«Hörst du, wie der Himmel singt?»: Werkstattgespräch mit der Übersetzerin Barbara Brennwald (im Rahmen von Tag der offenen Tür)

3. Juni 2022
Kirsten Miller

«Hörst du, wie der Himmel singt?»: Werkstattgespräch mit der Übersetzerin Barbara Brennwald (im Rahmen von Tag der offenen Tür)

Buch: In einem kleinen Haus in der südafrikanischen Provinz zieht eine Mutter drei Kinder alleine auf: Zuko, Honey und Ash. Der achtjährige Zuko spricht immer noch nicht, Honey kränkelt und auf den Schultern des 17-jährigen Ash lastet viel Verantwortung.
Nach einer Reihe trauriger Ereignisse machen sich die Brüder Ash und Zuko zu Fuss auf den weiten Weg in die Stadt. Wir gehen mit ihnen mit und werden zu stillen Begleitern auf diesem ungewöhnlichen und bewegenden Weg zweier jungen Menschen.

Autorin: Kirsten Miller (*1970) wurde 2018 für das Manuskript von Hörst du, wie der Himmel singt? von der Wilbur and Niso Smith Foundation mit dem Preis für das beste unveröffentlichte Manuskript ausgezeichnet. Der Roman erschien in Südafrika unter dem Titel The Hum of the Sun und ist das erste Buch der Autorin, das ins Deutsche übersetzt wurde. Kirsten Miller lebt in Durban und leitet ein Zentrum zur Frühförderung von Kindern mit Autismus.

Details zur Veranstaltung

  • Buchtitel: Hörst du, wie der Himmel singt?
  • Autorin: Kirsten Miller
  • Übersetzerin: Barbara Brennwald
  • Verlag: Baobab Books
  • Erscheinungsjahr: 2021
  • Moderation: Michael Koechlin
  • Datum: Samstag, 18. Juni 2022, 11 Uhr