ZAP* Arena

3. Giugno 2022
Matias Jolliet 4

Matias Jolliet und Walter Päffli

In seinem Erstlingswerk erzählt Matias Jolliet von einer einsamen Wanderung in die Berge. Der Erzähler lässt seine Komfortzone, die Stadt mit ihrer alltäglichen Betriebsamkeit, hinter sich, um sich ganz der Einsamkeit, der Weite des Raumes, den Launen des Wetters und den Gefahren des alpinen Geländes auszusetzen, sich von äusseren. Zwängen zu befreien und in der Ursprünglichkeit des Gebirges zu sich selbst zu finden. Im Zentrum steht Rosablanche, der titelgebende Walliser Gipfel. Mehr noch als von einer Bergbesteigung handelt der Roman von einer inneren Reise: der Berg als Lebensschule.

Matias Jolliet ist in Lausanne aufgewachsen. Er hat einen Abschluss der Lausanner Kunsthochschule ECAL in Visueller Kommunikation und ist hauptberuflich als Grafikdesigner tätig. Nebenher arbeitet er als Dozent an einer Fernakademie.

Details zur Veranstaltung

  • Buchtitel: Rosablanche
  • Autor*in: Matias Jolliet
  • Übersetzer*in: Walter Pfäffli
  • Verlag: Edition Bücherlese
  • Erscheinungsjahr: Juni 2022
  • Moderation: Liliane Studer
  • Datum und Uhrzeit der Veranstaltung: 09. Juni 2022 19.30 Uhr
  • Veranstaltungsort: ZAP* Zur alten Post,
    Furkastrasse 3, 3900 Brig