Das Crowdfunding LIBER wird von einer schweizweiten Kampagne begleitet. Ein Lieblingsort der Leser:innen steht dabei im Zentrum: die Buchhandlung.

Die von der Agentur Kernbrand und der Fotografin Lorena LaSpada inszenierten Sujets wurden mit Protagonist:innen umgesetzt, die alle von sich sagen, dass die Buchhandlung einer ihrer Lieblingsorte ist, an dem sie sich besonders wohl fühlen und viel Zeit verbringen.

Bei der Inszenierung wurde besonders viel Wert auf Details gelegt: Sämtliche Bücher, die auf den Fotos zu sehen sind, sind von Autor:innen oder Verlagen der Schweiz. Der bequeme Lesesessel wurde von der Manufaktur de Sede AG aus Klingnau zur Verfügung gestellt.

Die entstandenen Sujets werden auf Printmaterialien und über Social Media verbreitet. Sie sollen das Schweizer Buchschaffen ins Blickfeld eines breiten Publikums rücken.

Möchten Sie die Kampagne unterstützen? Laden Sie sich hier direkt die Social Media Sujets herunter und posten Sie diese auf Ihren Kanälen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert